Erweiterungs­bau der Akademie der Bildenden Künste

Nürnberg
Bauherr
Staatliches Bauamt Nürnberg
Bauzeit
September 2010 – Januar 2013
Leistungen
Ausschreibung, Vergabe, Bauüberwachung
Planer
Hascher Jehle Architektur, Berlin

Erweiterungs­bau der Akademie der Bildenden Künste

Projekt­informationen

Das Projekt
Bauherr
Staatliches Bauamt Nürnberg
Bauzeit
September 2010 – Januar 2013
Leistungen
Ausschreibung, Vergabe, Bauüberwachung
Planer
Hascher Jehle Architektur, Berlin

In Abstand zum denkmalgeschützten Bestandsgebäude von Sep Ruf arrondierte der Erweiterungsbau des Gesamtareals und schuf mit seiner architektonischen Ausformulierung den neuen „Akademie Campus“ der Akademie der Bildenden Künste. Der Neubau, drei langgestreckte 1-geschossige Baukörper mit elegantem Dach, steht künstlerisch im Kontext zu den Bestandsgebäuden. Die Malateliers liegen direkt unter dem Sheddach. Diese Dachkonstruktion verleiht einen Werkstattcharakter mit hervorragendem Lichteinfall. Der Wechsel aus Sichtbetonflächen, Glas und geschlossenen Stahl-Blech-Elementen in der Fassade gibt den Gebäudeteilen eine robuste Außenhülle und setzt sich hiermit bewusst von den „Ruf´schen Bauten“ ab. Der Neubau der Anlage sowie die bauliche Ausführung sorgen für eine barrierefreie Erschließung aller Bereiche. Durch den außergewöhnlichen Entwurf der Architekten ist eine hochkomplexe Bauüberwachung notwendig. LeitWerk übernahm außerdem die Ausschreibung und die Vergabe.

Weitere Projekte:

Eigentumswohnanlage

Berlin

Hochhaus Landsberger Straße 438

München

Ingolstädter Straße

Schwabing-Freimann

ELS Eichleitnerstraße 9

Augsburg

Marienterrassen

Nürnberg

Verwaltungszentrum Dresdner Bank

Leipzig

Quartier Kuvertfabrik Pasing

München

Pasinger Marienplatz

München

Kommunikationszentrum Mayr

Mauerstetten

Rigaer Str. 22 Haus 7

Berlin

Sanierung Wohn­anlage Feld­moching

München

Studenten­wohnheim

Leipzig

Wohnanlage Sonnenhof

Berlin

Komplett­sanierung privates Wohnhaus

Augsburg

ESPAN

Fürth

Metris Bürokomplex Arnulfpark

München

Justizzentrum

Bochum

ITC Datev

Nürnberg

Leben am Ostpark, AS76 München

München

Neubau Büro und Labor­gebäude des Fraunhofer Institut

Augsburg

Neubau eines Zentrums für Leicht­bau­produktion (ZLP) bestehend aus Büro, Lager­gebäude und Technikum

Augsburg

Weitblick 1.7

Augsburg

Arnulfpark, Neubau Bürokomplex

München

ICU Gräfelfing, Neubau Bürokomplex

Gräfelfing

Nymphenburger Str. 22

München

Wörnitz Ensemble

Nürnberg

Wohnen Bellevue

Schweinfurt

Neubau Wohnanlage Panorama Towers, Arnulfpark

München

Fraunhofer IGCV – Green Factor

Augsburg

Neubau Bahnhof

Oberstdorf

Sie suchen den richtigen Partner?

Machen Sie den ersten Schritt und wir machen Ihnen die Entscheidung leicht

Jetzt initiativ bewerben!

Wir freuen uns auf ihre aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin über unser Bewerbungsformular.

Bewerbung auf:

Auf was möchten Sie sich bewerben?

Kontaktdaten

Ihre Bewerbungsunterlagen

Laden Sie hier Ihre Unterlagen hoch *
Maximum file size: 20 MB

Datenschutzerklärung öffnen.

Jetzt bewerben!

Wir freuen uns auf ihre aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin über unser Bewerbungsformular.

Bewerbung auf:

Auf was möchten Sie sich bewerben?

Kontaktdaten

Ihre Bewerbungsunterlagen

Laden Sie hier Ihre Unterlagen hoch *
Maximum file size: 20 MB

Datenschutzerklärung öffnen.